Das Spielen auf Sörens Gedenkfeier war sehr bewegend. Ein Freund von ihm bat mich, ihm die letzte Ehre zu erweisen, nachdem sein Herz an seinem 30ten Geburtstag im “Sisyphos” stehen blieb. Wir kannten uns nicht aber mir kam es so vor, als ob ich der letzte unter seinen Freunden sein würde, der ihn – diesen so guten Menschen, wie es hieß – noch kennenlernen würde. […]